The Journal of Bone and Joint Surgery, 64(2), 231–236 (1982) http://www.ejbjs.org/cgi/content/abstract/64/2/231

A variant of fibrous dysplasia (osteofibrous dysplasia)

C. J. Campbell, T. Hawk

We are reporting the cases of five patients with a tumor-like lesion that has recently been called osteofibrous dysplasia but has also been called osteogenic fibroma, monostotic cortical fibrous dysplasia, and a variant of fibrous dysplasia. The lesions in our patients developed in childhood and were located in the diaphysis of the tibia, which was bowed anteriorly. The structural stability of the limb was not affected. In four patients the lesion recurred after a biopsy and curettage was performed in childhood. No further surgical procedure was done until the patients reached skeletal maturity. The lesion in one patient was biopsied at the age of twenty-one years. No subsequent treatment was recommended.

back


© 2021 ALL RIGHTS RESERVED
The abstract is a scientific citation from the corresponding source. The copyright of the publisher is not affected by this citation.

Ihr Browser versucht gerade eine Seite aus dem sogenannten Internet auszudrucken. Das Internet ist ein weltweites Netzwerk von Computern, das den Menschen ganz neue Möglichkeiten der Kommunikation bietet.

Da Politiker im Regelfall von neuen Dingen nichts verstehen, halten wir es für notwendig, sie davor zu schützen. Dies ist im beidseitigen Interesse, da unnötige Angstzustände bei Ihnen verhindert werden, ebenso wie es uns vor profilierungs- und machtsüchtigen Politikern schützt.

Sollten Sie der Meinung sein, dass Sie diese Internetseite dennoch sehen sollten, so können Sie jederzeit durch normalen Gebrauch eines Internetbrowsers darauf zugreifen. Dazu sind aber minimale Computerkenntnisse erforderlich. Sollten Sie diese nicht haben, vergessen Sie einfach dieses Internet und lassen uns in Ruhe.

Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.

Mehr Informationen unter www.politiker-stopp.de.